Radfahrerverein 1897 Bischofsheim e.V.

Vereinshomepage des Bischofsheimer Radfahrervereins

VERSCHOBEN: RVB Vereinsausflug nach Nordfrankreich

Juli 2019 Rubrik: Nicht auf der Startseite anzeigen, Vereinsfahrt

In der Zeit vom 15. bis 2. Mai 2021 stehen die Normandie und Bretagne mit einem Abstecher in das Loiretal an.
Das umfangreiche Programm:
• Felsenküste Etretat mit den Kreidefelsen
• Schifffahrt in der Bucht von Honfleur und Besuch der idyllischen Stadt
• Fahrt nach Camembert und Besichtigung einer Käserei mit Verkostung
• Besuch eines Obstbaubetriebes mit Verkostung von Calvados und Cidre
• Besuch des Mont-Saint-Michel
• Stadtspaziergang durch Saint-Malo
• Besichtigung eines Austernzuchtbetriebes mit Verkostung
• Besichtigung U-Boot-Bunker von St. Nazaire
• Besuch der Salzgärten von Guerande
• Besichtigung von Schloss Chenonceau
• Besichtigung des Königschloss Blois
• Zum Abschluss. Besuch der Klang- und Lichtspiele im Schloss Blois um 22 Uhr, Dauer 45 Minuten
Die Kosten für den Ausflug stehen noch nicht fest.

Hallo, liebe RVB Reisefreunde,

der Corona-Virus lässt grüßen. Aufgrund der jetzigen Situation mit dichten Grenzen und Reiseeinschränkungen macht es in diesem Jahr keinen Sinn, die Fahrt nach Frankreich anzutreten. Es sind zwar noch 7 Wochen bis zum Reisebeginn, aber es ist heute nicht absehbar wie sich die Krise weiter entwickeln wird.

Daher gab es ein Übereinkommen mit dem Reiseveranstalter Vogt, dass die geplante Reise nach Nordfrankreich um ein Jahr verschoben wird. Dies bedeutet keine Stornierung der Reise, sondern eine Umbuchung. Einer telefonischen Umfrage im Vorfeld zu einer möglichen Verschiebung ergab, dass alle Reiseteilnehmer dies befürworteten.

Der angedachte neue Termin ist nun:

15.05. bis 22.05.2021

Die Firma Vogt behält sich vor 100,– € pro Person einzubehalten, welche für die Fahrt im nächsten Jahr angerechnet wird. Den Restbetrag wird zurücküberwiesen. Sobald das Geld auf unserem Konto ist, wird der Reisebetrag abzüglich der Anzahlung von 100,– € pro Person zurückerstattet.

Nun bleibt zu hoffen, dass 2021 sich alles einem Besseren zuwendet.

„Spaß uff de Gass“

Januar 2019 Rubrik: Nicht auf der Startseite anzeigen, Veranstaltungen

Spaß uff de Gass“ gibt es beim BCV Fastnachtsumzug ab 13.00 Uhr beim „Wasser Schad“ in der Darmstädter Straße 46.
Mit Musik und guter Laune wartet man auf den Umzug.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

„Fahrt in die Toskana mit Zwischenübernachtung Südtirol“

Oktober 2018 Rubrik: Nicht auf der Startseite anzeigen, Vereinsfahrt

R.V. 1897 Bischofsheim e.V. — Reise-Tour 2019

Das Reise-Programm als PDF

Samstag 11.05.2019
Fahrt nach Südtirol zum ****Hotel Almina in Ratschings/Jaufental bei Sterzing
Abendessen im Hotel
Sonntag 12.05.2019
Weiterfahrt in die Toskana: Grand Hotel Rivera an der Versilia in Lido di Camaiore Abendessen im Hotel

Montag: 13.05.2019
Fahrt in die Seidenstadt Lucca. Mit einer Reiseleiterin gibt es einen Rundgang durch die Stadt. Zum Mittagessen geht es in das Tal der Blumen und zu einem Blumenzuchtbetrieb. Am Nachmittag steht derBesuch einer von zahlreichen Villen auf dem Programm, welche sich reiche Kaufleute seit dem 16. Jahrhundert an den schönsten Stellen in der Umgebung von Lucca errichten ließen.
Abendessen im Hotel

Dienstag 14.05.2019
Fahrt Richtung Pisa mit Besichtigung einer familiengeführten Nudelfabrik und Verkostung. Danach Weiterfahrt nach Pisa und Besuch der quirligen Stadt samt des schiefen Turmes.
Abendessen im Hotel

Mittwoch 15.05.2019:
Ruhetag für Busfahrer, daher beginnt man gemütlich mit der Besichtigung des Wochenmarktes. Den Rest des Tages verbringt man entspannt an der Küste.
Zum Abschluss des Tages besichtigt man ein Zitrusgut. Dort ist auch das Abendessen vorgesehen.

Donnerstag 16.05.2019
Besuch der Metropole Florenz mit geführter Stadtführung. Danach hat man Freizeit. Am Spätnachmittag geht es nach Vinci zu einem familiengeführten
Weingut. Dort erwartet uns ein Abschlussabend mit Spezialitäten aus der Toskana und einer Weinverkostung.

Freitag 17.05.2019:
Rückreise nach Südtirol ins gleiche Hotel wie bei der Hinfahrt.

Samstag 18.05.2019:
Heimfahrt nach Bischofsheim

(Div. Änderungen sind möglich; Touren werden vor Ort mit dem Reiseleiter abgesprochen)

Kosten pro Person im DZ: 900,– €
EZ Zuschlag: 250,– €
Nichtmitgliederzuschlag: 35,– €

Einen schönen und erholsamen Aufenthalt wünscht der Bischofsheimer Radfahrerverein

35. Bischofsheimer RTF

Mai 2017 Rubrik: Abteilungen, Nicht auf der Startseite anzeigen, Radtouristik RTF, Veranstaltungen

Der große Flachklassiker unter den deutschen RTF’s
Nr. 3090 am 01. Mai 2017

Start & Ziel:                         Vereinsheim Radfahrerverein 1897 Bischofsheim e.V.,
Am Mainweg 4, 65474 Bischofsheim

Startzeit:                              7.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Kontrollschluss:                13.30 Uhr

Teilnahmeberechtigung: BDR-Fahrer mit roter und grüner Wertungskarte (4,– €) sowie Radfahrer ohne Wertungskarte (6,– €) und Jugendliche unter 14 Jahren in Begleitung Erwachsener

Anmeldung:                         RV 1897 Bischofsheim e.V., Volksbank Mainspitze e.G.,
IBAN:  DE94 5086 2903 0002 5501 13 mit Anschrift, Einzahlungsbeleg gilt als Quittung

Gruppenmeldung:             Gruppenmeldung mit Namensliste bis 27.04.2017 an:

Kontakt@RV1897Bischofsheim.de

Nachmeldung:                    ist am Start möglich

Quereinsteiger:                  Das Einsteigen in die Strecken ist an jedem Kontrollpunkt möglich.


Diese Seite verwendet nur dann Cookies, wenn du ein Konto hast und du dich damit auf dieser Website anmeldest! Weitere Informationen

Wenn du die Seite ohne Anmeldung, rein lesend besuchst werden keine Cookies gesetzt! Dies passiert erst wenn man sich mit einem Konto im Admin-Bereich anmeldet. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen