Radfahrerverein 1897 Bischofsheim e.V.

Vereinshomepage des Bischofsheimer Radfahrervereins

RVB-Jubilaren-Ehrungen 2021

Oktober 2021 Rubrik: Veranstaltungen, Vereinsintern

Der Bischofsheimer Radfahrerverein ehrt seine Jubilare

Seit 40-60 Jahren Mitglied im RVB:

Dietmar Meinlschmidt, Andreas Haffner, Joachim Weber, Martin Riedl, Günter Teuschel


Unser 1. Vorsitzender Dietmar Meinlschmidt ist nun schon seit 60 Jahren für seinen RVB aktiv und wird hier von der 2. Vorsitzenden Trudi Hartung und Kassierer Wolfgang Beisiegel für seinen Einsatz für den Verein geehrt.

Seit 25 Jahren Mitglied im RVB:

Antonio Di Dato, Milton Guha, Jürgen Hasper, Niko Smit, Doris Vogler, Elfriede Weber und Annelie Zimmer


Und auch unser unermüdlicher Helfer Niko Smit, auf etlichen Touren und Gelegenheiten war er bei Fahrradproblemen immer mit Rat und Tat zur Stelle, wurde heute für 25 Jahre RVB-Mitgliedschaft geehrt.

Seit 15 Jahren Mitglied im RVB:

Hilde Berkau, Ulrike Brühl, Erika Förster, Günter Hausotter, Josef Iberer, Mechthild Gärtner, Herbert Saurbier, Herta Strasser

Der Bischofsheimer Radfahrerverein lud seine zu ehrenden Jubilare am Samstag dem 16.Oktober 2021 in sein Vereinsheim ein. Bedingt durch den Corona-Lockdown konnte im vergangenen Jahr keine Ehrung stattfinden. Daher war die Liste der zu ehrenden Vereinsmitglieder etwas länger. (mehr …)

8. Mittwochsradlertour 2019: „Tour de France“ – na ja – jedenfalls ganz nah an der Grenze entlang

Juni 2019 Rubrik: Abteilungen, Mittwochsradler, Regelmäßige Termine, Vereinsintern

Nun stand sie also wieder an, unsere 8. Mittwochsradlertour 2019

Natürlich wollten wir uns auch diesmal wieder etwas Besonderes gönnnen. Und da wir darin ja inzwischen schon geübt waren, wollten wir uns auch diesmal wieder trauen und uns den reißenden Abfahrten eines hohen Berges auszusetzen.
Schnell war so entschieden – es sollte in den Schwarzwald gehen, genauer gesagt nach Freudenstadt. Dort sollte dann der Tour-Start auf über 800 Meter Höhe erfolgen, um uns von dort, ins RheinTal donnernd, bis an die französischen Grenze zu bringen.
Ab da sollte es dann weiter nach Ludwigshafen gehen, um dann bei Worms wieder auf die hessische Seite zu wechseln, auf der es dann zurück nach Bischofsheim gehen sollte.

Aber beginnen wir erst mal am Anfang!

Tag Eins: Von Freudenstadt nach Biberach

(mehr …)


Diese Seite verwendet nur dann Cookies, wenn du ein Konto hast und du dich damit auf dieser Website anmeldest! Weitere Informationen

Wenn du die Seite ohne Anmeldung, rein lesend besuchst werden keine Cookies gesetzt! Dies passiert erst wenn man sich mit einem Konto im Admin-Bereich anmeldet. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen